Marktheidenfeld

Laurenzi: Platzverbot für 15-Jährige und Alkoholkontrollen

Wie steht's um dem Restalkohol nach dem Messebesuch? Die Polizei hat gezielt im Berufsverkehr am Dienstagmorgen Fahrzeuge im Stadtgebiet angehalten.
Symbolbild Polizei
Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Jugendschutz: zwei 15-Jährige bekommen PlatzverbotWeil er sich anderen Festbesuchern gegenüber aggressiv verhielt und diese anpöbelte, wurde einem 15-jährigen Schüler am Dienstag gegen 21.40 Uhr ein Platzverbot bis zum Ende der Laurenzimesse ausgesprochen, berichtet die Polizei. Ein weiterer 15-Jähriger, der bereits am Vortag aufgefallen, erhielt ebenfalls durch den Sicherheitsdienst am Mittwoch gegen 0.50 Uhr ein Platzverbot bis zum Ende der Messe. Der junge Mann war alkoholisiert (1,16 Promille) und pöbelte ebenfalls auf dem Festplatz herum.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen