Lohr

Lehrerkonzert der Sing- und Musikschule Lohr

Am Sonntag, 18. November, um 17 Uhr findet das traditionelle Lehrerkonzert der Sing- und Musikschule Lohr in der Alten Turnhalle statt. Das Bild entstand beim Lehrerkonzert 2016. Foto: Petra Breitenbach

Am Sonntag, 18. November, um 17 Uhr findet das traditionelle Lehrerkonzert der Sing- und Musikschule Lohr in der Alten Turnhalle statt. Das Kollegium präsentiert sich in neuen, klanglich reizvollen Besetzungen. Das Programm spannt einen Bogen von Barock über verschiedene moderne Stilrichtungen bis hin zum Jazz.

Am Sonntag zum ersten Mal dabei sind die neue Harfenlehrerin Schona Mihalys-Marquardt, Akkordeonlehrerin Alma Flammersberger im Duo mit Gitarrenlehrerin Ana Lama Benitez, Klavierlehrerin Dongyan Qu und die Oboistin Flavia Käfer. Auch die Gesangsstücke kommen am Konzertabend nicht zu kurz:

Liebhaber von keltischen Klängen und Musical-Songs kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie die Kenner von oscargekrönter Filmmusik: „Into the west“ aus dem „Herrn der Ringe“ wird von Hanni Gopp-Weiglein gefühlvoll intoniert und am Klavier unterstützt von Daniel Herzig.

Musikschullehrer Daniel Herzig ist es auch, der mit seinem eigenen Arrangement des Jerry Goldsmith Klassikers „You´ve gotta let me go“ die Mitwirkenden gemeinsam auf der Bühne versammelt. Das Musikstück, eigentlich vorgesehen als Abschiedslied für den scheidenden Kulturamts- und Musikschulleiter Peter Häring beim diesjährigen Sommerkonzert, erhält nun endlich seine verdiente Aufführung.

Ein Wiedersehen gibt es mit der Lehrerband "5Jazz", diesmal gesanglich unterstützt von Hanni Gopp-Weiglein. Vor zwei Jahren formierte sich die Gruppe um Gerhard Kunkel als einmaliger Schluss-Act.

Es musizieren: Lukas Becker, Petra Breitenbach, Oliver Dannhauser, Alma Flammersberger, Andreas Franzky, Birgit Genzel, Hanni Gopp-Weiglein, Daniel Herzig, Inken Hochapfel, Flavia Käfer, Gerhard Kunkel, Ana Lama Benitez, Schona Mihalys-Marquardt, Susanne Nickel, Rainer Nöth, Dongyan Qu, John Walkowiak, Peter Wirth, Hans-Jürgen Zezula und als Gast: Isabell Lang

Für jugendliche Schülerinnen und Schüler ist der Eintritt frei, Erwachsene zahlen 7,50 Euro.

Schlagworte

  • Lohr
  • Jerry Goldsmith
  • Lamas
  • Peter Wirth
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!