ESSELBACH

Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung

Zwei Gruppen der Feuerwehr Esselbach bestanden mit null Fehlerpunkten die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung. Für diese wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person angenommen. Hier mussten die Feuerwehrleute innerhalb von fünf Minuten ihr Können unter Beweis stellen.
Die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung legten diese Feuerwehrleute aus Esselbach ab. Foto: Foto: Kathrin Väth
Zwei Gruppen der Feuerwehr Esselbach bestanden mit null Fehlerpunkten die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung. Für diese wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person angenommen. Hier mussten die Feuerwehrleute innerhalb von fünf Minuten ihr Können unter Beweis stellen. Dies taten alle mit Bravour, die Abzeichen Übergabe erfolgte durch die Prüfer Thomas Baumann, Sylvia Väthröder und Michael Wiesmann.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen