KARLSTADT

Leserforum: Es kann nicht sein, was nicht sein darf - Schade ums Papier - Revanche

Zum Artikel „SPD empfiehlt jetzt Manfred Goldkuhle“
Zum Artikel „SPD empfiehlt jetzt Manfred Goldkuhle“ Die SPD ist der Meinung, es müsste so weitergewurstelt werden wie bisher. Es ist keine besondere Leistung, Baumaßnahmen zu beschließen, bauen zu lassen und mit immer neuen Schulden zu bezahlen und sich im Nachhinein einzubilden, als hätte man das alles selbst gemacht. Nachfolgende Generationen werden durch die zum Teil unnötigen Schulden blockiert und müssen diese auch noch bezahlen. Ein Privatmann kann sich so was nicht leisten, der geht am Tag dreimal pleite. Aber man kann ja Steuern und Abgaben erfinden und erhöhen, die größte Frechheit aber ist, die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen