Erlenbach

Leserforum: Glyphosat und Blumenwiesen

Es ist ja schön, dass sie darüber berichten, wie sich neuerdings unser Bayerischer Bauernverband engagiert, um die Bienen zu retten. Bis vor dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ging das dem selbigen sonst wo vorbei. Sobald es aber irgendwo Subventionen zu holen gibt, sind unsere konventionellen Bauern sofort dabei!
Leserbrief
Leserforum Foto: Björn Kohlhepp
Zum Artikel "Flower Bauer" vom 9. August erreichte uns folgender Leserbrief: Es ist ja schön, dass sie darüber berichten, wie sich neuerdings unser Bayerischer Bauernverband engagiert, um die Bienen zu retten. Bis vor dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ging das dem selbigen sonst wo vorbei. Sobald es aber irgendwo Subventionen zu holen gibt, sind unsere konventionellen Bauern sofort dabei! Ihre oder vielmehr die Erklärungen des Bauernverbands durch den Kreisobmann Reinhard Wolz, wie viele Blühflächen die Bauern zur Verfügung stellen, liest sich ja sehr schön, aber gerade durch die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen