Ansbach

Leserforum: Unsere Landwirtschaft kann nicht so schlecht sein

Zum Leserbrief "Die Natur ist unsere Existenzgrundlage" vom 20. August erreichte uns folgende Zuschrift:

Der Leserbrief der 21-jährigen Landwirtin Nadine Kübert aus Karlburg verdient höchsten Respekt. Sie hat die Situation der Landwirtschaft fachlich und sachlich sehr gut wiedergegeben. Es gibt leider immer Personen, die glauben, sie können sich aufgrund von populistischen Redewendungen oder einer gutklingenden Schlagzeile eine Meinung über einen ganzen Berufsstand bilden. Diese negativen Schlagzeilen, vermeintlich begründet mit Halbwissen oder nur Vermutungen, stellen somit ein falsches Bild über die Landwirtschaft dar. Sie sind teilweise kaum noch zu ertragen und auch äußerst unfair. Unsere gute Ernährungsgrundlage und auch das hohe Lebensalter unserer Bevölkerung sind doch Indizien dafür, dass unsere Landwirtschaft nicht so schlecht sein kann!

Thomas Weyer
97849 Roden-Ansbach

Schlagworte

  • Ansbach
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!