Lohr

Lesung in Lohr: "Von allen Seiten"

"Gut lügen will gelernt sein", wie eine Kurzgeschichte bei der Lesung "Von allen Seiten" am Freitag 19. Juli, um 19 Uhr verrät. Foto: Uli Streich

Was verbindet einen Albtraum mit mörderischen Absichten? Was haben leidenschaftliche Töne mit geheimsten Wünschen zu tun? Ein Blick in die Zukunft verrät, dass Facettenaugen für einen 360-Grad-Rundumblick bei Menschen Realität werden könnten. Aber "Gut lügen will gelernt sein", wie eine Kurzgeschichte bei der Lesung "Von allen Seiten" am Freitag, 19. Juli, um 19 Uhr verrät. Die Autoren vom "Schreibtisch im Spessart" gestalten das Vorabendprogramm für die Künstlergruppe "Kontraste", die am 20. Juli ihre Ausstellung in der Alten Turnhalle von Lohr eröffnet, so eine Pressemitteilung.

Humorvoll führt die Schriftstellerin Krystyna Kuhn durch das rund zweistündige Programm, wenn Erzählungen, Gedichte und Sketche für einen unterhaltsamen Abend sorgen.

Schlagworte

  • Lohr
  • Autor
  • Erzählungen
  • Gedichte
  • Kurzgeschichten
  • Künstlergruppen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!