Erlenbach

Linsenspitzer spenden für Palliativstation im Juliusspital

Bei der Spendenübergabe (von links): Ärztlicher Kurator Herr Schäfer, Hermann Diener und Stationsleiterin Frau Raps. Foto: Erika Diener

Bei der diesjährigen Generalversammlung konnten die Linsenspitzer auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, heißt es in einer Pressemitteilung. Für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden Albrecht Seitz und Helma Schätzlein geehrt. Vorsitzender Hermann Diener bedankte sich bei allen Mitgliedern für die im abgelaufenen Jahr geleistete Arbeit. Der Vorstand beschloss, 500 Euro an die Palliativ-Station im Juliusspital zu spenden. Außerdem konnte man für den Kabarettabend am 28. März Michl Müller verpflichten. Karten sind ab sofort zum Preis von 25 Euro bei Hermann Diener, Tel.: (09391) 7958  zu erwerben.

Schlagworte

  • Erlenbach
  • Michl Müller
  • Mitglieder
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!