RIENECK

Lösung für Rieneck: Unterführungen verbinden

Im Gespräch mit dem Staatlichen Bauamt Würzburg zeichnet sich eine Lösung für den Bahnhof Rieneck ab.
Info am Bahnhof Rieneck (von links): Bernd Rützel, Michael Fuchs, Wolfgang Küber und Georg Rosenthal. Foto: Foto: Büro Rützel
Der Bau der Ortsumgehung Rieneck ist im vollen Gange. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Georg Rosenthal setzt sich der Gemündener Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel seit nahezu einem Jahr dafür ein, dass sowohl der Anschluss des Bahnhofes an den Sinntalradweg als auch der Zugang zu den Bahnsteigen von der Straßenseite her noch einmal nachgebessert werden. Das schreibt der Abgeordnete in einer Pressemitteilung. Nachdem beide Abgeordnete dies im Gespräch beim Staatlichen Bauamt im Juli thematisiert hatten, trafen sie sich nun mit dem stellvertretenden Amtsleiter und Bereichsleiter Straßenbau, Dr.-Ing. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen