LOHR

Lohrer Schloss: Landesstiftung fördert Sanierung

Die Bayerische Landesstiftung unterstützt die nötige Dachsanierung des Lohrer Schlosses mit 50000 Euro. Für Landespolitiker aus der Region ein gutes Zeichen.
Das Spessartmuseum im Lohrer Schloss hatte 2015 etwas weniger Besucher als im Vorjahr. Auch das Schulmuseum und das Isolatorenmuseum verzeichneten einen Besucher-Rückgang. Foto: Foto: Dehm
Die Bayerische Landesstiftung unterstützt die Dachsanierung des Lohrer Schlosses mit 50000 Euro. Das erklärten die Landtagsabgeordneten Georg Rosenthal (SPD), Thorsten Schwab (CSU) und Günther Felbinger (fraktionslos) in ihren jeweiligen Mitteilungen. „Das Schloss Lohr ist ein wichtiger historischer Ort und als Museum ein Brunnen des Wissens, den wir schützen und pflegen müssen“, so der Würzburger Rosenthal, der auch für den Landkreis Main-Spessart zuständig ist. Freude in allen Lagern Erfreut äußerte sich auch Schwab: Dem Lohrer Schloss werde von der Landesstiftung eine überregionale Bedeutung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen