Lohr

Lohrer Stadtstrand steht vor seinen letzten Hürden

Wenn die beiden verbliebenen Fachbehörden jetzt auch noch nicken, steht dem Stadtstrand nichts mehr im Wege. Aber es kann dauern.
Etwas kleiner, etwas bescheidener und vor einer weniger spektakulären Kulisse als in Würzburg muss man sich den Lohrer Stadtstrand sicherlich vorstellen. Dennoch erhofft sich die Stadt davon eine Belebung der Gastronomie-Szene. Foto: Silvia Gralla
Der Lohrer Stadtrat hat sein Einvernehmen im Januar erteilt, drei Fachbehörden haben sich laut Auskunft des Landratsamts mittlerweile positiv geäußert. Doch ist immer noch nicht entschieden, ob der Betreiber des Lohrer Stadtstrands mit einer Genehmigung rechnen kann. Denn das Verfahren ist nach wie vor nicht abgeschlossen: Nunmehr habe man zwei weitere Fachbehörden beteiligen können, beantwortete das Landratsamt eine entsprechende Anfrage der Redaktion. "Wie lange sich das Verfahren noch hinzieht, kann aktuell noch nicht gesagt werden."Zumal es wohl die sensibelsten Themen sind, die es noch zu prüfen gilt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen