Gemünden

Luna Hertrich malt Musik

Musik ist die große Leidenschaft der 16-jährigen Luna Hertrich. Sie malt aber auch gut. Mit einem Bild der Schulband des Friedrich-List-Gymnasiums feiert sie Erfolge.
Die 16-jährige Luna Hertrich gewinnt mit ihrem Aquarell der Schulband des Friedrich-List-Gymnasiums in ihrer Altersklasse den Landeswettbewerb "Jugend creativ" der Volks- und Raiffeisenbanken. Foto: Michael Mahr
Die Schulband des Friedrich-List-Gymnasiums kommt groß raus. Zu verdanken hat sie das Sängerin Luna Hertrich. Die 16-jährige aus der 9b des Gymnasiums hat die siebenköpfige Band porträtiert. Mit dem Bild gewann sie in ihrer Altersklasse im Wettbewerb „Jugend creativ“ der Volks- und Raiffeisenbanken erst auf Kreisebene, dann auf Landesebene - ein Erfolg, zu dem Schulleiter Ingo Schneider gratulierte.Der Preis für den Sieg auf Landesebene ist ein Erlebniswochenende mit Begleitung beim Kaltenberger Ritterturnier im Juli.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen