KARLSTADT

„Luther“ im Open-Air-Kino

Am Donnerstag, 10. August, um 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr) präsentiert die Stadt Karlstadt in Kooperation mit den Burg-Lichtspielen Karlstadt beim „Open-Air-Kino im Hofriethgärtlein“ den Film „Luther“ mit Joseph Fiennes in der Hauptrolle. Der Eintritt ist frei.

Der Film „Luther“ (2003) unter der Regie von Eric Till ist einer der wenigen Filme über Martin Luther, in der auch sein Doktorvater und Karlstadter, Andreas Bodenstein, thematisiert wird. Neben vielen international bekannten Schauspielern, wie Sir Peter Ustinov und Joseph Fiennes sind unter anderem auch Uwe Ochsenknecht und Bruno Ganz zu sehen. Die Rolle des Andreas Bodenstein „Dr. Carlstadt“ wird von Jochen Horst gespielt. Gedreht wurde die US-amerikanisch-deutsch-britische Produktion überwiegend an Originalschauplätzen.

Für ein außergewöhnliches Open-Air-Kino-Erlebnis sorgt zudem das Team der „Lilian Lounge“, das mit kleinen Spezialitäten, wie beispielsweise mit einem „Bodenstein Kipf“ und „Dr. Carlstadt Bier“ der Pfarrbräu in Stadelhofen, für das leibliche Wohl an diesem Abend sorgen wird.

Kurzfristige witterungsbedingte Änderung kann über das „Wettertelefon“, Tel. (0 93 53) 79 02 19 (Bandansage) am Veranstaltungstag abgehört werden.

Informationen: Stadt Karlstadt, Zum Helfenstein 2, 97753 Karlstadt, Tel. (0 93 53) 7 90 20, www.karlstadt.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Karlstadt
  • Bruno Ganz
  • Joseph Fiennes
  • Martin Luther
  • Peter Ustinov
  • Stadt Karlstadt
  • Uwe Ochsenknecht
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!