Böttigheim

Magdalena Kraft feiert 95. Geburtstag

Bei guter Gesundheit feierte Magdalena Kraft ihren 95. Geburtstag. Zu den Gratulanten gehörten auch Bürgermeister Heiko Menig (links) und Pfarrer Don Stefan (rechts). Foto: Andrea Kemmer

Bei guter Gesundheit und geistiger Frische feierte in Böttigheim Magdalena Kraft ihren 95. Geburtstag. Neben vielen Verwandten, Nachbarn und Bekannten kam auch Bürgermeister Heiko Menig vorbei, um der Jubilarin im Namen der Gemeinde zu gratulieren. Pfarrer Don Stefan überbrachte die Glück- und Segenswünsche der Pfarrgemeinde.

Magdalena Kraft wurde am 25. September 1924 als Jüngste von vier Geschwistern der Eltern Fritz und Adelheid Pfeuffer in Böttigheim geboren. Die Jubilarin ist Böttigheim stets treu geblieben. Nach der Schule arbeitete sie in der elterlichen Landwirtschaft. Beim Tanzen in den sogenannten "Spinnstuben" in Privathäusern lernte sie ihren Mann August kennen. Am 24. Mai 1948, vier Wochen vor der Währungsreform, hat Bürgermeister Josef Hirn die beiden standesamtlich getraut. Am 25. Mai 1948 gaben sie sich in der Kirche vor Pfarrer Spieler das "Ja-Wort". Sie haben vier Kinder (zwei Mädchen und zwei Buben), zehn Enkel und neun Urenkel. Ihr Mann August verstarb 2018 im Alter von 93 Jahren. Das Wandern hielt Magdalena jung und fit. Zu ihren Hobbys zählt sie das Lesen. Viel Freude bereiten der Jubilarin auch die wöchentliche Seniorengymnastik und die monatlichen Seniorentreffen.

Schlagworte

  • Böttigheim
  • Andrea Kemmer
  • Böttigheim
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Enkel
  • Geburtstage
  • Glück
  • Heiko Menig
  • Hochzeiten
  • Mädchen
  • Pfarrer und Pastoren
  • Senioren-Gymnastik
  • Wandern
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!