LOHR

Main-Post und Main-Echo kooperieren

Die Redaktionen von Main-Post und Main-Echo arbeiten künftig bei der Termin- und Standardberichterstattung in und um Lohr eng zusammen. Für die Main-Post-Leser bedeutet das ein breiteres Angebot, der journalistische Wettbewerb bleibt erhalten.
Arbeiten künftig bei der Termin- und Standardberichterstattung in und um Lohr eng zusammen: die Main-Post und das Main-Echo (hier zwei Leser vor dem Lohrer Schloss). Foto: Foto: Roland Pleier
Die Redaktionen von Main-Post und Main-Echo arbeiten künftig bei der Termin- und Standardberichterstattung in und um Lohr eng zusammen. Für die Main-Post-Leser bedeutet das ein breiteres Angebot, der journalistische Wettbewerb bleibt erhalten. Die Redaktionen von Main-Echo und Main-Post stehen seit jeher in gesundem Wettbewerb um Leser. Während das Main-Echo im Aschaffenburger Raum die dominierende Zeitung ist, ist die Main-Post der „Platzhirsch“ in und um Würzburg. Seit 8. November kooperieren die beiden Verlage erstmals redaktionell, und zwar dort, wo das Verbreitungsgebiet der beiden Verlage ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen