UNTERWITTBACH

Manche Helfer kommen sogar aus den USA angereist

Der kleine Kreuzwertheimer Ortsteil Unterwittbach veranstaltet zu Christi Himmelfahrt ein großes Grillfest an der Wittbachhalle. Es hat schon seit 34 Jahren Tradition, wie einer der Mitorganisatoren, Volker Rudolph, erzählt.
Beschauliche Feier am Maibaum: Mit dem ersten Grillfest 1984 fing alles an. Foto: Foto: Andreas Drescher
Der kleine Kreuzwertheimer Ortsteil Unterwittbach veranstaltet zu Christi Himmelfahrt ein großes Grillfest an der Wittbachhalle. Es hat schon seit 34 Jahren Tradition, wie einer der Mitorganisatoren, Volker Rudolph, erzählt. Nach den Aufzeichnungen von Chronist Bruno Mohr wurde 1979 das erste Grillfest in dem Dorf mit seinen rund 190 Einwohnern veranstaltet. Da es immer beliebter wurde, gab es 1988 erstmals musikalische Unterhaltung und für das leibliche Wohl ein Spanferkel. Das ist heute noch so. Während der Anfangsjahre war nur eine Handvoll Helfer nötig, um das Fest zu organisieren. Vieles von damals hat ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen