Duttenbrunn

Maria Rohlmann feierte 100. Geburtstag: Geistig rege Seniorin

Große Freude herrschte bei Maria Rohlmann über die Glückwünsche von stellvertretendem Bürgermeister Werner Küffner und Pfarrer Albin Krämer (im Bild links mit der Jubilarin). Foto: Heidi Vogel

Zu einem bemerkenswerten Geburtstag fanden sich am Montagnachmittag Zellingens stellvertretender Bürgermeister Werner Küffner und Pfarrer Albin Krämer in Duttenbrunn ein: Sie überbrachten Maria Rohlmann Glückwünsche zu ihrem 100. Geburtstag.

"Es war sehr schön, dass die ganze Familie wieder einmal zusammengekommen ist", erzählt Maria Rohlmann einen Tag nach der Familienfeier freudestrahlend. Denn bereits am Sonntag hatte die Jubilarin, die am 3. November 1919 geboren wurde, im Kreis der Familie ihren Ehrentag gefeiert. Gemeinsam mit drei Schwestern und einem Bruder wuchs sie im Hause Mehler in Duttenbrunn auf und arbeitete nach der Schulzeit zunächst in einem Haushalt in Würzburg.

Noch vor dem Zweiten Weltkrieg ging sie zum Deutschen Roten Kreuz und absolvierte in Kaiserslautern eine Ausbildung zur Krankenpflegerin. "Während des Krieges war ich in Polen, in der Nähe von Warschau, in einem Lazarett", berichtete sie mit ernstem Blick über die schweren Zeiten. Wegen einer Erkrankung kam sie jedoch vorzeitig zurück nach Deutschland und lernte Klemens Rohlmann kennen, den sie 1943 in München heiratete.

Noch während des Kriegs kehrte die junge Frau, deren Mann an der Front kämpfen musste, in ihren Heimatort Duttenbrunn zurück. Nach Kriegsende zog auch ihr Mann auf die Fränkische Platte. Aus der Ehe des Paars gingen vier Kinder hervor, mittlerweile zählen zur Familie der seit 21 Jahren verwitweten Jubilarin fünf Enkelkinder und vier Urenkel. Bis vor sieben Jahren versorgte sich die zurückhaltende und geistig rege Seniorin, die täglich aufmerksam die Zeitung liest, noch selbst in ihrem eigenen Haus. Mittlerweile lebt sie, die noch bis vor wenigen Wochen leidenschaftlich gerne Socken gestrickt hat, bei ihrer Tochter Angelika und wird von dieser umsorgt.

Schlagworte

  • Duttenbrunn
  • Heidi Vogel
  • Albin Krämer
  • Brüder
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Familien
  • Familienfeiern und Familienfeste
  • Geburtstage
  • Hochzeiten
  • Rotes Kreuz
  • Schwestern
  • Senioren
  • Weltkriege
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!