Homburg

Marktheidenfeld gewinnt beide Altersklassen beim "Kuhn-Cup"

Über 100 junge Fußballerinnen und Fußballer waren auf dem Homburger Sportplatz aktiv: Der Sportverein lud zu seinem jährlichen Sportfest. Wie in den letzten Jahren fand ein Kinder- und Jugendturnier - aufgrund des Schirmherrn "Kuhn-Cup" getauft - statt.
Die Teilnehmer des U9-Turniers mit Schirmherr und Geschäftsführer der Firma Kuhn, Karl Dengel (Mitte). Foto: Louis Schäfer
Über 100 junge Fußballerinnen und Fußballer waren auf dem Homburger Sportplatz aktiv: Der Sportverein lud zu seinem jährlichen Sportfest.  Wie in den letzten Jahren fand ein Kinder- und Jugendturnier - aufgrund des Schirmherrn "Kuhn-Cup" getauft - statt. Der TV Marktheidenfeld war dabei besonders erfolgreich und gewann sowohl die Altersklasse U 7 als auch die U 9. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen startete das Sportfest mit dem Turnier der U 7.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen