Marktheidenfeld

Markus Hoh als Feldgeschworener vereidigt

Markus Hoh wurde von Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder als neuer Feldgeschworener für den Stadtteil Oberwittbach vereidigt. Foto: Marcus Meier

Nach Maik Greß und Harald Englert kann Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder in diesem Jahr einen dritten neuen Feldgeschworene für Marktheidenfeld begrüßen: Markus Hoh ist ab sofort für den Stadtteil Oberwittbach zuständig und wurde bei einer kleinen Feierstunde im Rathaus als Feldgeschworener vereidigt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Schmidt-Neder gratulierte dem 40-Jährigen zur Übernahme des Ehrenamtes und wünschte Markus Hoh für das verantwortungsvolle Aufgabengebiet alles Gute.

Das Amt des Feldgeschworenen hat in Bayern eine lange Tradition: Sie haben die Aufgabe, die bestehenden Gemeindegrenzen zu sichern und bei Abmarkungen, Grundstücksteilungen oder Grenzfeststellungen mitzuwirken.

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Helga Schmidt-Neder
  • Ortsteil
  • Stadt Marktheidenfeld
  • Städte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!