Arnstein

Masterplan für die gesamte Stadt

Durch den Vertrag zwischen der Stadt Arnstein und der Deutschen Telekom erhalten nun die bislang unterversorgten Ortsteile Büchold und Dattensoll sowie die Aussiedlerhöfe Galgenmühle, Vogelsmühle, Steinbachshof und Erlasee einen Anschluss an die Datenautobahn.
Durch einen Vertrag mit der Deutschen Telekom wird nun auch der bisher unterversorgte Arnsteiner Ortsteil Büchold und die umliegenden Höfe an die "Datenautobahn" angeschlossen. Foto: Günter Roth
Durch den Vertrag zwischen der Stadt Arnstein und der Deutschen Telekom erhalten nun die bislang unterversorgten Ortsteile Büchold und Dattensoll sowie die Aussiedlerhöfe Galgenmühle, Vogelsmühle, Steinbachshof und Erlasee einen Anschluss an die Datenautobahn. Dadurch sind nach Fertigstellung Downloadgeschwindigkeiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich. Nach dem jetzt unterzeichneten Breitbandausbauvertrag wird die Telekom über 27 Kilometer Glasfaserkabel verlegen und fünf Glasfasernetzverteiler aufstellen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen