Partenstein

Matthias Gillner ist neuer Schützenkönig

Die Sieger: Alexander Harth (Gewehr-Scheibe), Matthias Gillner, Zweiter Ritter Alfred Holzapfel, Norman Pfeufer (Gewehr-Pokal), Sportleiter Andreas Amend, Ernst Rottenbiller (Pistolen-Scheibe), Marc Breitenbach (Pistolen-Pokal). 
Die Sieger: Alexander Harth (Gewehr-Scheibe), Matthias Gillner, Zweiter Ritter Alfred Holzapfel, Norman Pfeufer (Gewehr-Pokal), Sportleiter Andreas Amend, Ernst Rottenbiller (Pistolen-Scheibe), Marc Breitenbach (Pistolen-Pokal).  Foto: Schützenverein

Seinen Schützenkönig und die Preisträger ehrte der Schützenverein Partenstein bei seiner Königsproklamation am 15. Februar. Unter Leitung des zweiten Schützenmeisters Alexander Harth und Sportleiter Andreas Amend konnten die erfolgreichen Schützen ihre Auszeichnungen entgegennehmen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das eigentliche Schießen um Königswürde, Pokale und Ehrenscheiben fand bereits, wie bei den Partensteiner Schützen üblich, Ende letzten Jahres statt. Dabei gab Matthias Gillner den besten Schuss ab und konnte sich die Königswürde sichern. Ihm zur Seite stehen Markus Englert als Erster Ritter und Alfred Holzapfel als Zweiter Ritter. Die Luftgewehr-Scheibe gewann Ernst Rottenbiller, während Norman Pfeufer den Gewehr-Pokal errang. Mit der Luftpistole waren Alexander Harth (Pistolen-Scheibe), sowie Marc Breitenbach (Pistolen-Pokal) erfolgreich.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Partenstein
  • Pressemitteilung
  • Andreas Amend
  • Auszeichnung
  • Luftpistole
  • Preisträger
  • Schützenvereine
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!