KARLSTADT

Matthias Hörning: „Ich freue mich auf den gemeinsamen Weg“

Bei einer Feierstunde wurde Matthias Hörning offiziell als Pfarrer der evangelischen Gemeinde St. Johannis in Karlstadt von der Dekanin Edda Weise installiert.
Gemeinsam mit dem Kirchenvorstand legte die Dekanin, Edda Weise, dem neuen Pfarrer von Karlstadt, Matthias Hörnig, die Hände auf. Foto: Foto: G. Roth
Bei einer Feierstunde wurde Matthias Hörning offiziell als Pfarrer der evangelischen Gemeinde St. Johannis in Karlstadt von der Dekanin Edda Weise installiert. Der ehemalige Pfarrer von Billingshausen kennt die Karlstadter Gemeinde schon länger als Vakanzvertreter nach dem Weggang seines Vorgängers, Paul Häberlein. „Ich freue mich auf Euch und auf das, was kommt“, sagte Pfarrer Hörning zum Abschluss der Installationsfeier in der Johannis-Kirche. Er freue sich auf den weiteren Weg mit der Gemeinde und werde gezielt das Gespräch mit den anders Denkenden suchen. Die positive Erwartungshaltung der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen