Main-Spessart

MdB Alexander Hoffmann: B 26n ist insgesamt unverzichtbar

CSU-Bundestagsabgeordneter Alexander Hoffmann hat sich mit Dr. Hans Reichart, dem bayerischen Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, in Berlin zu einem Gespräch über mehrere Infrastrukturprojekte getroffen. Im Mittelpunkt stand der Neubau der B 26n, heißt es in einer Pressemitteilung.
CSU-Bundestagsabgeordneter Alexander Hoffmann (links) hat sich mit Dr. Hans Reichart, dem bayerischen Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, in Berlin zu einem Gespräch über mehrere Infrastrukturprojekte getroffen. Foto: Michael Dominik
CSU-Bundestagsabgeordneter Alexander Hoffmann hat sich mit Dr. Hans Reichart, dem bayerischen Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, in Berlin zu einem Gespräch über mehrere Infrastrukturprojekte getroffen. Im Mittelpunkt stand der Neubau der B 26n, heißt es in einer Pressemitteilung. Hoffmann verdeutlichte, wie wichtig für die Region eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Infrastruktur sei. „Die B 26n ist zur Entlastung des Werntals und zur Verbesserung der Verkehrswege im Landkreis Main-Spessart insgesamt unverzichtbar“, betonte Hoffmann.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen