LOHR

Merkstrategien mit Spaß verinnerlichen

Dass das Verinnerlichen von Merkstrategien samt Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Koordinationsübungen keineswegs eine trockene Materie sein muss, sondern mit großem Spaß einhergehen kann, zeigte sich am Samstag beim „Tag der geistigen Fitness“ am Bezirkskrankenhaus (BKH).
Farbenfroh: Ein entspannter Aktionstag „Geistige Fitness“ am BKH endet mit einem Ballon-Wettbewerb. Foto: Foto: Rita Gress
Dass das Verinnerlichen von Merkstrategien samt Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Koordinationsübungen keineswegs eine trockene Materie sein muss, sondern mit großem Spaß einhergehen kann, zeigte sich am Samstag beim „Tag der geistigen Fitness“ am Bezirkskrankenhaus (BKH). Zum zweiten Mal wurde dort das ganzheitliche Gedächtnistraining „Life Kinetik“ durchgeführt. Die Übungen zur Förderung von Konzentration und Wahrnehmung richteten sich diesmal vor allem an Kinder und Jugendliche und sie waren mit Feuereifer bei der Sache.