Wertheim

Mietbetrüger müssen ins Gefängnis

Amtsgericht Wertheim verurteilt Mann und Frau: Wegen negativer Sozialprognose gibt's keine Bewährung.
Wegen Einmietbetrug in Freudenberg verurteilte das Amtsgericht Wertheim zwei mehrfach vorbestraften Angeklagte zu Freiheitsstrafen. Der 29-jährige Mann erhielt acht Monate, seine ehemalige Lebensgefährtin, 32 Jahre alt, sechs Monate. Die Richterin fand bei beiden nichts, womit sie eine Aussetzung der Strafen zur Bewährung hätte begründen können.Beim Beschuldigten handelt es sich um eine Gesamtstrafe. Einbezogen ist eine Urteil, vier Monate mit Bewährung, wegen Diebstahls mit einer Waffe. Er hatte ein Smartphone gestohlen und dabei ein Messer in der Tasche.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen