THÜNGEN

Mit 14 Traktoren vom Werntal nach Walldürn

Seit über 20 Jahren treffen sich die „Bulldogfreunde Werntal/Retztal“ im August zu einer gemeinsamen Bulldog-Wallfahrt. In diesem Jahr ging es erstmals nach Walldürn.
Seit über 20 Jahren treffen sich die „Bulldogfreunde Werntal/Retztal“ im August zu einer gemeinsamen Bulldog-Wallfahrt. Foto: Foto: Günter Roth
Seit über 20 Jahren treffen sich die „Bulldogfreunde Werntal/Retztal“ im August zu einer gemeinsamen Bulldog-Wallfahrt. Dabei werden immer unterschiedliche Ziele angesteuert. In diesem Jahr ging es erstmals nach Walldürn. Mit einer bunten Gruppe von 14 Traktoren verschiedenen Alters ging es von Reuchelheim und Thüngen auf die 95 Kilometer lange Strecke. Bei eher gemächlichem Tempo und reinen sechs bis sieben Fahrstunden wurden die „Wallfahrer“ am Zielort offiziell empfangen und nahmen an einer Stadtführung sowie an einem Festgottesdienst am Sonntag teil. Am Montagabend will die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen