NEUENDORF

Mit Fahrzeugen bis ans Mainufer gefahren

Gleich mehrere Autofahrer wurden am Fronleichnamsfeiertag von der Polizei in Neuendorf beanstandet, weil sie mit ihren Pkw in der freien Natur bis an das Mainufer gefahren waren.
Polizei – Symbolbild. Foto: Foto: Johannes Ungemach
Gleich mehrere Autofahrer wurden am Fronleichnamsfeiertag von der Polizei in Neuendorf beanstandet, weil sie mit ihren Pkw in der freien Natur bis an das Mainufer gefahren waren. Die Pkw hatten sie laut Polizeibericht dann in insgesamt vier Fällen auf Wiesen abgestellt, nachdem zudem zuvor verbotswidrig der Fuß- und Radweg benutzt wurde. Drei führten zudem am Fahrzeug einen Pkw-Anhänger mit, worin sich Angel- und Campingutensilien befanden. Die Verantwortlichen erwartet jeweils ein Bußgeldverfahren.