ARNSTEIN

Mit Musik in die Gemeinschaft finden

Für den Autisten Nathanael Kneuer ist das alltägliche Miteinander ein großes Problem. Doch seine Posaune hilft dem 14-Jährigen, sich in ein Orchester einzufügen - und sogar Spaß am Zusammenspiel zu haben.
Nathanael Kneuer probt jetzt bei den Arnsteiner Werntalmusikanten unter der Leitung von Steffi Greif. Foto: Foto: Günter Roth
Nein, ganz wohl fühlt sich der 14-jährige Nathanael Kneuer nicht. Ganz alleine sitzt er mit seiner Posaune zwei Männern gegenüber, die als musikalische Fachleute seine Fähigkeiten und seine Kenntnisse um das Blasinstrument ausloten. Da geht es ihm heute nicht viel anders als den anderen jungen Leuten, die an diesem Tag ihre „D1-Prüfung“ für den Nordbayerischen Musikbund (NBMB) ablegen wollen. Dieser Test ist die offizielle Voraussetzung für junge Blasmusiker, künftig an Fortbildungen des Musikbundes teilzunehmen und bei den großen Orchestern mitspielen zu dürfen – zum Beispiel beim ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen