Roden

Mit dem Auto von der Straße abgekommen und überschlagen

Ein leicht verletzter Autofahrer sowie wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 7000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 9.
Ein leicht verletzter Autofahrer sowie wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 7000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 9.30 Uhr auf der Staatsstraße 2438 in Roden. Der 18-jährige Fahrer eines Renault Twingo kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und überschlug sich anschließend in einem rechts liegenden Feld. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Lohr eingeliefert. Der Wagen musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen