Karlstadt

Mit dem Obst- und Gartenbauverein zum Bauernhof Fehmel

Der Obst- und Gartenbauverein Karlstadt (OGV) hat die daheim gebliebenen Ferienkinder zu einen Besuch auf dem Bauernhof eingeladen, heißt es in einer Pressemitteilung.
Mit dem Obst- und Gartenbauverein ging es zum Bauernhof Fehmel. Foto: Rudi Pfaff
Der Obst- und Gartenbauverein Karlstadt (OGV) hat die daheim gebliebenen Ferienkinder zu einen Besuch auf dem Bauernhof eingeladen, heißt es in einer Pressemitteilung.Bäuerin Elisabeth Fehmel, selbst in der OGV Vereinsführung mit tätig, machte den Termin möglich. Ihre Tochter Christine empfing die 22 Kinder des Jugendhauses der Stadt Karlstadt und führte durch die Stallungen. Beteiligt vom Jugendhaus waren  Betreuerin Sandra Prockl und ihre vier Helfer. Dazu noch einige Omis mit ihren Enkeln im Kindergartenalter.Zunächst ging es durch den Hauptstall mit den 75 Milchkühen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen