Ansbach

Mobilfunkmast erregt die Gemüter

"Wir sind eine abnehmende Gemeinde", bedauerte Bürgermeister Otto Dümig bei der Bürgerversammlung: Am 1. Januar 2019 hatte die Gemeinde Roden 973 Einwohner, 534 davon leben in Roden, 439 davon in Ansbach. Am 31. Dezember 2017 war Roden mit 1027 Einwohner noch vierstellig.
"Wir sind eine abnehmende Gemeinde", bedauerte Bürgermeister Otto Dümig bei der Bürgerversammlung: Am 1. Januar 2019 hatte die Gemeinde Roden 973 Einwohner, 534 davon leben in Roden, 439 davon in Ansbach. Am 31. Dezember 2017 war Roden mit 1027 Einwohner noch vierstellig.Für Dümig war es die letzte Ansprache in Ansbach als Bürgermeister, wie er feststellte. 45 Ansbacher hatten sich eingefunden um Zahlen und Fakten aus dem Gemeinderat zu erfahren und ihrerseits ihre Fragen und Anregungen an das Gemeindeoberhaupt zu stellen.Geburten in 2018? "Keine", sagte Dümig knapp.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen