Lohr

Mountainbike: Lohrer Realschüler werden bayerische Meister

In Rappershausen fanden die bayerischen Meisterschaften der Schulen im Mountainbike (MTB) statt. Am Landesfinale nahmen bayernweit über 350 Schüler aller Schularten teil, darunter mehrere Sportgymnasien und Partnerschulen des Spitzensports, die besondere Förderung genießen.Das Team der ...
Das siegreiche Team der Lohrer Realschule (von links): Sportlehrer Andreas Hlawacek, Siiri Ulrich, Simon Götze und Alina Endres.  Foto: Realschule Lohr
In Rappershausen fanden die bayerischen Meisterschaften der Schulen im Mountainbike (MTB) statt. Am Landesfinale nahmen bayernweit über 350 Schüler aller Schularten teil, darunter mehrere Sportgymnasien und Partnerschulen des Spitzensports, die besondere Förderung genießen. Das Team der Georg-Ludwig-Rexroth-Realschule Lohr hatte sich zuvor bei der unterfränkischen Meisterschaft in Waldaschaff gegen acht Konkurrenten aus dem Regierungsbezirk Unterfranken durchgesetzt und war laut Mitteilung der Schule nun auch auf bayerischer Ebene gegen die jeweils besten Vertreter der Regionalentscheide nicht zu schlagen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen