Laudenbach

Musikalische Offenbarung in der ehemaligen Synagoge

Der Förderkreis Ehemalige Synagoge Laudenbach lud zu einem Cello-Konzert mit dem aus Erlangen stammenden Künstler Christoph Heinlein in die gut besetzte Synagoge ein. Foto: Armin Marschall

"Offenbarung" war das diesjährige Thema beim Benefizkonzert am "Europäischen Tag der jüdischen Kultur". Der Förderkreis Ehemalige Synagoge Laudenbach lud zu einem Konzert mit dem aus Erlangen stammenden Künstler Christoph Heinlein in die gut besetzte Synagoge ein.

Im Konzert erklangen Präludien für Cello solo von Johann Sebastian Bach, Max Reger und des jüdischen Komponisten Mieczyslaw Weinberg. Diese Stücke waren nicht nur eine musikalische Offenbarung, sie gaben durch ihre sehr verschiedenen Klangcharaktere auch zahlreiche Anstöße zur Reflexion über das, was nach ihnen - oder auch nach uns - kommen wird.

Heinlein spielte mit Leidenschaft die verschiedenen Stücke, erläuterte die Werke und lockerte mit dazwischenliegenden Gedichten die anspruchsvollen Stücke auf.

Christoph Heinlein begann im Alter von vier Jahren, auf der Violine zu spielen. Nach zwei Jahren wechselte er zum Cello.  Während seiner Schulzeit erhielte er Unterricht bei Prof.  Annemarie Dengler-Speermann (Bartholdy-Quartett) an der Hochschule für Musik in Würzburg. Sein dortiges Cellostudium beendete er mit der künstlerischen Diplomprüfung und dem Staatsexamen. Außerdem besuchte er Meisterkurse und Workshops bei Pieter Wispelwey, Michael Bochmann, Gerhard Mantel, dem Voces-Quartett, dem Juilliard-Quartett, dem Mandelring-Quartett sowie Bernard Greenhouse.

Heinlein legt stets Wert darauf, dem Publikum Hintergründe zu Werk und Interpretation auf anschauliche und unterhaltsame Art näher zu bringen.

Der Vorsitzende des Förderkreises Georg Schirmer freute sich über das wundervolle Konzert und bedankte sich bei den Besuchern für ihr Kommen. Zusammen mit der DGB-Region Unterfranken im Rahmen des Antikriegstages konnten die Besucher vor dem Konzert an einer Führung in der ehemaligen Synagoge teilnehmen.

Schlagworte

  • Laudenbach
  • Armin Marschall
  • Benefizkonzerte
  • Cellostudium
  • Hochschule für Musik
  • Johann Sebastian Bach
  • Komponistinnen und Komponisten
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Max Reger
  • Sebastian Bach
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!