Karbach

Musikalischer Bericht der MKL über ihre New-York-Reise

Die Musikkapelle Lengfurt. Foto: Bernhard Wiegand

Das 21. Jahreskonzert des Symphonischen Blasorchesters der Musikkapelle Lengfurt (MKL) steht an. Der „Reisebericht aus der Neuen Welt“ wird zweimal gespielt: Am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr in der Festhalle in Karbach und am Samstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr in der Triefensteinhalle in Trennfeld. Es soll wieder ein typisches MKL-Konzert sein mit jeweils einer bebilderten Erklärung der Stücke, heißt es in der Pressemitteilung der Musikkapelle. Eindrucksvolle Fotos aus New York von der Reise der MKL werden projiziert und die Musiker erklären, warum die Stücke, die man gerade hört, so schön sind und was sie ausdrücken sollen. Karten für die beiden Konzerte gibt es bei der Sparkasse Mainfranken in Lengfurt und in Marktheidenfeld.

Schlagworte

  • Karbach
  • Berichte
  • Festhallen
  • Fremdenverkehr
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Musiker
  • Musikkapellen
  • Reiseberichte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!