LOHR

Musikalischer Streifzug über die britischen Inseln

In ihrer Heimat Frankfurt ist die dreiköpfige Folk-Band Calon Lân eine „Hausnummer“. Im Mehlingskeller feierte sie am Samstag Lohrer Premiere. Mit großartigem Erfolg.
Calon Lân im Mehlingskeller: (von links) Louie Hölzinger, Klaus Boll und der Schotte Anthony Manners machten das Zuhören zum Genuss. Foto: Foto: Rita Gress
In ihrer hessischen Heimat Frankfurt ist die dreiköpfige Folk-Band Calon Lân eine „Hausnummer“. Im Mehlingskeller feierten sie am Samstag Lohrer Premiere. Mit durchschlagendem Erfolg. Der Auftritt: Schottisch, irisch, englisch. Oder einfach „great!“ Calon Lân – das sind drei reife kernige Herren um die 60. Allesamt so stimmkräftige wie leidenschaftliche Musiker. Und alle haben sie eine gehörige Portion Humor. Zusammengeführt hat Louie Hölzinger (Bariton und Gitarre), Klaus Boll (Tenor und Banjo, Mandoline, Gitarre), der eigentlich in der Klassik zuhause ist, doch Folk-Blut ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen