Dieser Inhalt wird uns zur Verfügung gestellt

Wiesthal

Musikerjugend zeigt ihr Können

Beim Vorspielnachmittag der Werkvolkkapelle Wiesthal in der Kulturhalle präsentierten die Schüler das im Schuljahr neu Erlernte. Bei Kaffee und Kuchen für das Publikum unterhielten die 14 Schüler mit abwechslungsreichen Stücken. Das Repertoire der Blechbläser unter der Leitung von Michael Köhler reichte von »Oh Susanna« bis hin zum »Trumpet Air« von G.P. Telemann. Die Querflöten, ausgebildet von Gabi Nätscher, präsentierten unter anderem als Trio ein Menuett. Für moderne Klänge sorgte ein Stück aus den »Herr der Ringe«-Filmen, das mit CD-Begleitung vorgetragen wurde. Abgerundet wurde der Nachmittag von den »Minis«, der jungen Nachwuchskapelle, welche ihr Können in drei Stücken zum Besten gaben. So wie auch die Schüler zuvor wurden sie mit viel Applaus belohnt. Der nächste Ausbildungsabschnitt für die Schüler startet am 10. September. Wer Lust hat, ein Instrument zu lernen, kann sich bei der Werkvolkkapelle unter Tel. 06020/8920 informieren.

Schlagworte

  • Wiesthal
  • Pressemitteilung
  • Der Herr der Ringe
  • Georg Philipp Telemann
  • Michael Köhler
  • Schuljahre
  • Schülerinnen und Schüler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!