RECHTENBACH

Nachbars Baum abgesägt?

Zu einem Nachbarschaftsstreit in Rechtenbach wurde die Polizei Lohr am Samstagnachmittag gerufen. Ein 53-Jähriger hatte einen auf der Grundstücksgrenze stehenden Baum kurzerhand abgesägt. Die Nachbarn waren darüber derart verärgert, dass sie laut Polizeiangaben Anzeige gegen den Nachbarn erstatteten.
Zu einem Nachbarschaftsstreit in Rechtenbach wurde die Polizei Lohr am Samstagnachmittag gerufen. Ein 53-Jähriger hatte einen auf der Grundstücksgrenze stehenden Baum kurzerhand abgesägt. Die Nachbarn waren darüber derart verärgert, dass sie laut Polizeiangaben Anzeige gegen den Nachbarn erstatteten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen