MARKTHEIDENFELD

Neue Bibliothek soll Herz der Schule werden

Im Rahmen einer Lesung wurde feierlich die Kooperationsurkunde zwischen dem Landkreis Main-Spessart, der Stadt Marktheidenfeld und der Beruflichen Oberschule unterzeichnet.
Nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags: (von links) Nadja Neubauer (Schulbibliotheksbeauftragte), Sibylle Ebner (Landesfachstelle), Karl Fuchs (Schulleiter), Helga Schmidt-Neder (Bürgermeisterin), Susanne Wunderlich (Leiterin ... Foto: Foto: S
Im Rahmen einer Lesung wurde vor Kurzem feierlich die Kooperationsurkunde zwischen dem Landkreis Main-Spessart, der Stadt Marktheidenfeld und der Beruflichen Oberschule in Marktheidenfeld unterzeichnet. Schulleiter Karl Fuchs begrüßte die Gäste in der neuen Bibliothek. Mit der Neueinrichtung einer Bibliothek habe man Neuland betreten, so der Schulleiter, aber dank starker Partner sei man zuversichtlich, das hehre Ziel erreichen zu können, die Bibliothek als „Begegnungszentrum, Lernatelier, Recherchezentrale, Info- und Medienzentrum und Selbstlernstudio für Lehrer und Schüler“ im Herzen der Schule ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen