Marktheidenfeld

Neue Facharztpraxis am Klinikum Main-Spessart

Hartmut Stieber (links) und Michael Pfab, Geschäftsleiter des Klinikums Main-Spessart Marktheidenfeld freuen sich über die Zusammenarbeit.
Hartmut Stieber (links) und Michael Pfab, Geschäftsleiter des Klinikums Main-Spessart Marktheidenfeld freuen sich über die Zusammenarbeit. Foto: Brigitte Hock

Eine neue Facharztpraxis erweitert das Angebot am Standort des Klinikums Main-Spessart Marktheidenfeld, so eine Pressemitteilung des Klinikums. Hartmut Stieber, Facharzt für Nervenheilkunde (Neurologie und Psychiatrie) vom MVZ für Neurologie, Psychiatrie und Schmerztherapie mit Hauptbetriebsstätte in Würzburg führt seit diesem Jahr eine Zweigpraxis im Gebäude des Klinikums in der Baumhofstraße. Für seine Patienten hält Stieber einmal wöchentlich, immer freitags, seine Sprechstunde.

"Schwerpunkte der Praxis im Bereich der Neurologie und Psychiatrie sind Demenz, Parkinson, Depressionen, Schmerzen und Botox", so Stieber. Eine Terminvereinbarung ist unter Tel.: (0931) 7809441 möglich.

"Ich freue mich, dass wir durch Herrn Stieber unseren Standort an der Baumhofstraße weiterentwickeln können. Gemeinsam möchten wir für die Bevölkerung von Marktheidenfeld und der Umgebung die medizinische Versorgung ausbauen und weiterentwickeln", so Michael Pfab, Geschäftsleiter des Klinikums Main-Spessart Marktheidenfeld in der Mitteilung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Klinikum Main-Spessart
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Psychiatrie
  • Schmerzen und Schmerzmedizin
  • Schmerztherapie
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!