GEMÜNDEN

Neue Stadt gegründet

Schönstatt-Mannesjugend
Unter dem Motto „Legionäre – Die neue Stadt“ fand das diesjährige Zeltlager der Schönstatt-Mannes-Jugend Main-Spessart in Reicholzheim bei Wertheim statt. Die insgesamt 25 „Legionäre“ hatten dort den Auftrag die Grenze gegen die „Germanenhorden“ zu verteidigen, heißt es in einer Pressemitteilung. Hierzu wurde in verschiedenen Workshops und Spielen der Aufbau und die Aufgaben der römischen Legionen behandelt und erklärt. Da die Vorräte der Legionäre immer knapper wurden, mussten sie sich mit den Germanen, denen es nicht besser ging, verbünden und Handel treiben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen