THÜNGEN

Neuer Musikraum in der Grundschule Thüngen

Zur Übergabe des neuen Musikraumes für die Musikschule Arnstein in der Thüngener Grundschule trafen sich Sparkassen-Filialleiterin Linda Müller und Bürgermeister Lorenz Strifsky (rechts). Der Grundschulchor unter der Leitung von Ingeborg Purucker (Hintergrund, Mitte) sang dazu „T... Foto: Ernst Schneider

Der Markt Thüngen stellt der Sing- und Musikschule Arnstein in der Grundschule kostenlos einen Raum für den Musikunterricht zur Verfügung. Nach Absprache mit Bürgermeister Lorenz Strifsky kaufte Musiklehrerin Ingeborg Purucker für 500 Euro ein gebrauchtes Klavier für den Musikunterricht. Den Ankauf finanzierte die Sparkasse Mainfranken Würzburg mit einem Betrag von 300 Euro und Bürgermeister Lorenz Strifsky mit einer Privatspende von 200 Euro. Den Betrag für die Stimmung des Klaviers von 120 Euro übernahm Eric Freiherr von Thüngen. Bürgermeister Strifsky sagte, dass diese Einrichtung sowohl für die Thüngener Kinder wie auch für Kinder aus dem Einzugsgebiet ILE Main-Werntal, zu dem Thüngen, Arnstein, Karlstadt, Eußenheim und Gössenheim gehören, zugänglich sei. Er bedankte sich bei der Sparkassenfilialleiterin Linda Müller mit einem Blumengebinde für die Unterstützung und betonte dabei, wie wichtig es ihm sei, dass die Jugendlichen in all ihren Fähigkeiten rechtzeitig gefördert würden. Eine solche Fördermöglichkeit sei mit dem neuen Musikraum in der Thüngener Grundschule geschaffen worden. Indirekt werde auch die Gemeinde von der musikalischen Förderung profitieren.

Schlagworte

  • Thüngen
  • Ernst Schneider
  • Grundschule Thüngen
  • Lorenz Strifsky
  • Sparkasse Mainfranken Würzburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!