ARNSTEIN

Neues Vhs-Programm: Lieder in der Heimatsprache

Klein aber fein, so kann man das Frühjahrsprogramm der Volkshochschule Arnstein beschreiben. Das geht aus einer Pressemitteilung der Volkshochschule hervor. Das Angebot ist bunt. Der Bereich „Kultur und Gestalten“ beinhaltet unter anderem einen Liederabend in der Heimatsprache mit Siggi Juhasz im Schlosshof der Arnsteiner Burg. In der Vortragsreihe ist der Vortrag „Das Wichtigste zum Elternunterhalt“ erwähnenswert.

Weitere Vortragsthemen befassen sich mit „Gold oder Silber kaufen? Warum denn das?, oder „wie mit Spaß das Leben entrümpelt“ werden kann. Johannes Reichert wird über seine Reise „mit dem Fahrrad nach Warschau“ berichten. Highlights im Kinderbereich sind „Inline-Skating für Anfänger“, „Karate für Kinder“, „Flexi-Dance“ und Schwimmkurse im Hallenbad. Neu im Programm ist das Waveboard Training. Waveboarden ist eine besonders faszinierende Form der Fortbewegung und ist in vielen Schulen bereits in den Bewegungskonzepten vertreten.

Erstmals wird auch ein Kraulkurs für Kinder ab 8 Jahre angeboten. Michaela Krug wird diesen Kurs unterrichten und hofft, dass der Kraulkurs genauso beliebt wird wie die Schwimmkurse.

Kreativ fotografieren

Auch Fotofreunde kommen auf ihre Kosten mit „kreativem Fotografieren für Einsteiger“ oder „Blüten fotografieren im Florentinchengarten“. Die chinesische Medizin der Tui Na Massage gegen Hüft-, Knie oder Fußgelenkleiden können die Vhs-Besucher kennenlernen, ebenso wie Zumba, Zirkeltraining, Wassergymnastik und Rücken-/Gelenktraining am Milonzirkel helfen, die Fitness neu zu aktivieren oder zu erhalten.

Dass Tanzen glücklich macht, ist wissenschaftlich bewiesen. Die Volkshochschule Arnstein bietet deshalb fünf Kursangebote, vom Tanzkreis für fortgeschrittene Paare, über das Erwachsenenballett bis hin zu einem Kompakt-Basisworkshop für Disco-Fox und Walzer.

Besonders angenehm ist für die Teilnehmer, dass die Kochkurse „Indische Köstlichkeiten“, „die schnelle Asia Küche“ oder „einfach indisch kochen“ in der Schulküche der Mittelschule stattfinden kann und sich großer Beliebtheit erfreut. Damit nimmt die vhs einen Trend auf:„ Chillen ist out, Kochen ist in“.

Das Volkshochschulprogramm liegt im Rathaus, der Stadtbücherei. in den Banken und den Einkaufsmärkten zum Mitnehmen aus.

Anmeldungen werden von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 12 Uhr und am Donnerstag zusätzlich von 14 bis 18 Uhr persönlich durch die Geschäftsführerin, Susanne Günzel, entgegengenommen. Tel. (0 93 63) 8 01-41. Außerhalb der Sprechzeiten kann auch per Email angemeldet werden unter susanne.guenzel@arnstein.bayern.de oder poststelle@arnstein.bayern.de.

Schlagworte

  • Arnstein
  • Chinesische Medizin
  • Einsteiger
  • Karate
  • Kreativität
  • Massage
  • Schmankerln
  • Schwimmkurse
  • Tanzkreise
  • Volkshochschulen
  • Wassergymnastik
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!