Karlstadt

Neueste Studien zu Vogelbeständen

In Zusammenarbeit mit dem Rotary-Club Karlstadt-Arnstein und dem Universitätsbund Würzburg, veranstaltet die Volkshochschule Karlstadt am Dienstag, 22. Oktober,  um 19.30 Uhr den Vortrag „Vögel in der Agrarlandschaft – wird der stumme Frühling nun Realität?“
In Zusammenarbeit mit dem Rotary-Club Karlstadt-Arnstein und dem Universitätsbund Würzburg, veranstaltet die Volkshochschule Karlstadt am Dienstag, 22. Oktober,  um 19.30 Uhr den Vortrag „Vögel in der Agrarlandschaft – wird der stumme Frühling nun Realität?“In seinem Vortrag präsentiert Dr. Peter Biedermann vom Department Tierökologie der Uni Würzburg neueste Studien zu Vogelbeständen aus unterschiedlichen Ländern und Lebensräumen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen