Neubrunn

Neujahrsempfang: Zwei neue Neubrunner  Ehrenbürger

Altbürgermeister Achim Rieck und Ansgar Navratil wurde die Ehrenbürgerwürde verliehen. Von links:  Dritter Bürgermeister Gerhard Holtröhr, Edith Navratil, Ansgar Navratil, Altbürgermeister Achim Rieck, Herta Rieck, Bürgermeister Heiko Menig. Foto: Andrea Kemmer

Zum Neujahrsempfang der Gemeinde lud Bürgermeister Heiko Menig in den Pfarrsaal ein, um Menschen zu danken, die sich für Neubrunn und Böttigheim besonders engagieren. Der Bürgermeister zeichnete erfolgreiche Sportler und ehrenamtlich engagierte Ortsbürger aus. Achim Rieck und Ansgar Navratil wurde die Ehrenbürgerwürde der Martktgemeinde verliehen.

Bei seinem Rückblick auf 2019 das vergangene Jahr teilte Menig mit, dass die Gemeinde in die Zukunftssicherung investiert hat. Auch 2020 wird der Erhalt der Infrastruktureinrichtungen ein Schwerpunkt bleiben. Ab dem Frühjahr können 16 neue Bauplätze bebaut werden. Saniert werden die Gehwege in der Unteraltertheimer Straße, die Friedhofsmauer und die Stadtmauer; die Arbeiten am Gerätehaus gehen weiter.

Menig dankte den vom BRK geehrten Blutspendern Klaus Dengel, Karl-Heinz Zehnder (je 100 Spenden), Sonja Seidenspinner (75) und Otto Fries (50) und allen, die durch die Spende geholfen haben, Gesundheit und Leben der Mitmenschen zu schützen. Anschließend beglückwünschte der Bürgermeister Mitbürger die 2019 hervorragende Leistungen erbracht haben. Er gratulierte dem Fanfarenzug "Fränkische Herolde Neubrunn" zum zweiten Platz bei der Bayerischen Meisterschaft und dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft. Die Neubrunner Reservisten wurden vom Verband zur Reservistenkameradschaft des Jahres ernannt und der 2. Vorsitzende Manuel Weber zum Reservisten des Jahres gekürt.

Sportliche Erfolge

Lennart Menig vom TC Neubrunn erreichte nach seinen Erfolgen in der U9 den Förderkader des Bezirks im Bayerischen Tennisverband. Die Damen 40-Mannschaft wurde Meister in der Kreisklasse 3, die Damenmannschaft Meister in der Kreisklasse 1, die Juniorinnen U18 wurden Meister in der Bezirksklasse II. Die vierte Mannschaft des Dart Clubs "Triple One Neubrunn e.V." sicherte sich die Meisterschaft in der A-Liga. Die zweite Mannschaft Luftgewehr wurde Meister in der Gauoberliga, die erste Sportpistolenmannschaft und die erste Luftpistolenmannschaft jeweils Meister der Gauliga. Die erste Luftgewehrmannschaft gewann die Gruppe Mitte des Bezirks Unterfranken. Manfred Väth wurde Senioren-Gauschützenkönig. Die Schützen schafften weitere Einzelgaumeistertitel in verschiedenen Disziplinen.

Die Aufnahme zeigt die Teilnehmer des Neujahrsempfangs der Gemeinde im Pfarrsaal in Neubrunn. Foto: Andrea Kemmer

Bürgermeister Heiko Menig dankte allen Mitbürgern, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen. Seinen Dank richtete er auch an das Helfernetzwerk "Zeit für andere". Junge und junggebliebene Bürgerinnen und Bürger (Werner Ott, Erwin Breunig, Josef Götz, Alois Menig, Ellen Schmidt, Hugo Raps, Karl-Heinz Zehnder, Georg Menig, Herbert Kaufmann und Walter Lehrieder) haben seit 2015 über 5000 Stunden ehrenamtlich geleistet, im Schwimmbad, an den Grünanlagen, an der Turnhalle Hand, beim Heckenschneiden und Schneeräumen unterstützt. 

Zwei neue Ehrenbürger

Den Neujahrsempfang nahm der Bürgermeister zum Anlass zwei Bürger in einem würdigen Rahmen die Ehrenbürgerwürde zu verleihen. Achim Rieck war von 1984 bis 2008 Bürgermeister des Marktes Neubrunn. Er hat in seiner langen Amtszeit viel für die Gemeinde erreicht, beispielsweise die Erschließung von 112 Bauplätzen, den Kläranlagenneubau, Schloss-Renovierung, Turnhallen-Sanierung, Umbau des Rathauses Neubrunn, Sanierung des Rathauses Böttigheim, des Freibades, der Torhauses und der Dorfmauer und vieles mehr. Noch immer steht er ehrenamtlich als fachkundiger Führer für Wanderungen durch das Naturschutzgebiet oder für historische Führungen durch das Ortsgebiet zur Verfügung.

Ansgar Navratil kam 1978 in den Gemeinderat und war von 1990 bis 2014 Zweiter Bürgermeister. Vor 45 Jahren hat er begonnen Belege und Informationen zu sammeln, um Einblicke in das Leben der Vorfahren in Neubrunn zu ermöglichen. Seine Recherchen machte er in den Vorträgen "Neubrunn in alten Ansichten" der Öffentlichkeit zugänglich. Zur 1200-Jahr-Feier im Jahr 2015 stellte er den Bildband "Neubrunn in alten Ansichten" zusammen. Achim Rieck und Ansgar Navratil haben sich in herausragender Weise um den Markt Neubrunn verdient gemacht. Den Ehefrauen, die ihren Männern stets den Rücken frei gehalten haben, überreichte der Bürgermeister Blumen.

Abschließend wünschte der Bürgermeister allen Bürgern ein glückliches, gesundes Jahr 2020.

Schlagworte

  • Neubrunn
  • Böttigheim
  • Bezirk
  • Böttigheim
  • Bürger
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Ehefrauen
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Ehrenbürger
  • Heiko Menig
  • Karl Heinz
  • Männer
  • Unteraltertheim
  • Öffentlichkeit
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.