LOHR

Nicht für die Schublade schreiben

Gleichgesinnte treffen, sich austauschen, Feedback bekommen – das ist das gemeinsame Ziel von Lydia Gröbner, Anja Büdel (beide Frammersbach) und Christine Kunisch, die ebenfalls im Landkreis Main-Spessart lebt.
Suchen Gleichgesinnte: Christine Kunisch, Lydia Gröbner und Anja Büdel (von links) vom neuen Literatenkreis „Der Schreibtisch im Spessart“. Foto: Foto: DEHM
Gleichgesinnte treffen, sich austauschen, Feedback bekommen – das ist das gemeinsame Ziel von Lydia Gröbner, Anja Büdel (beide Frammersbach) und Christine Kunisch, die ebenfalls im Landkreis Main-Spessart lebt. Die drei Frauen haben den Literatenkreis „Der Schreibtisch im Spessart“ ins Leben gerufen und hoffen darauf, dass sich ihnen weitere Schreibbegeisterte anschließen. Ob Hobby- oder Profiautor spiele dabei keine Rolle.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen