Wiesthal

Open-Air-Club spendet an Elterninitiative

Am vergangenen Mittwoch war der Vorstand des Open-Air-Clubs (OAC) Wiesthal, Sebastian Büdel und Patrick Kunkel aus Wiesthal, zu Besuch bei der Elterninitiative in Würzburg.
Spendenübergabe des Vorstandes des Open-Air-Clubs Wiesthal an das Elterninitiative-Gründungsmitglied: (von links) Sebastian Büdel, Heidrun Grauer und Patrick Kunkel. Foto: Tobias Stadtmüller
Am vergangenen Mittwoch war der Vorstand des Open-Air-Clubs (OAC) Wiesthal, Sebastian Büdel und Patrick Kunkel aus Wiesthal, zu Besuch bei der Elterninitiative in Würzburg. Der 1983 gegründete gemeinnützige Verein hat sich der Betreuung leukämie- und tumorkranker Kinder verschrieben. Getreu dem Motto »Die Diagnose können wir nicht ändern, aber das Umfeld positiv beeinflussen« unterstützt die Initiative sowohl die erkrankten Kinder, als auch deren Familien. Mit der Überreichung des Spendenschecks im vierstelligen Bereich konnte der OAC den Erlös des vergangenen Weihnachtsmarktes erneut einem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen