NEUBRUNN

Ortsvereine ermittelten ihre besten Kegler

Die Sportkegler des Tennis- und Kegelclubs Neubrunn richteten auf der vereinseigenen Kegelbahn das zwölfte Ortsvereinskegeln für Hobbyspieler aus. Zur Freude von Sportwart Gerd Kunz nahmen neun Vereine beziehungsweise Gruppierungen mit insgesamt 27 Mannschaften a vier Personen teil.
Ortsvereine ermittelten ihre besten Kegler
(ank) Die Sportkegler des Tennis- und Kegelclubs Neubrunn richteten auf der vereinseigenen Kegelbahn das zwölfte Ortsvereinskegeln für Hobbyspieler aus. Foto: Foto: Andrea Kemmer
Die Sportkegler des Tennis- und Kegelclubs Neubrunn richteten auf der vereinseigenen Kegelbahn das zwölfte Ortsvereinskegeln für Hobbyspieler aus. Zur Freude von Sportwart Gerd Kunz nahmen neun Vereine beziehungsweise Gruppierungen mit insgesamt 27 Mannschaften a vier Personen teil. Jeder Kegler musste auf zwei Bahnen 60 Schub, im Wechsel auf die Vollen und auf Abräumen, absolvieren. Bei allem sportlichen Ehrgeiz der 108 Kegler blieb aber auch das Gesellschaftliche nicht auf der Strecke. Kunz lobte bei der Siegerehrung die Leistungen der Beteiligten. Zusammen mit dem 2.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen