Lohr

Parkrempler mit anthrazitfarbenen Lackspuren

Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp

Auf dem Patientenparkplatz des KfH-Nierenzentrums in der Grafen-von-Rieneck-Straße in Lohr wurde am Freitag zwischen 6 und 13 Uhr ein geparkter grauer Toyota Auris beschädigt. Bei der Rückkehr bemerkte die Fahrerin einen frischen Schaden an der Stoßstange vorne rechts. Dort fanden sich anthrazitfarbene Lackspuren. Die Polizei vermutet, dass der Schaden beim Aus- oder Einparken durch ein anderes Fahrzeug verursacht wurde. Der Unfallverursacher ist bisher unbekannt. Der entstandene Schaden am Toyota wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.

Schlagworte

  • Lohr
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
  • Toyota
  • Toyota Auris
  • Unfallverursacher
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!