KREUZWERTHEIM

Pater nimmt spirituelle Auszeit

Der aus Indien stammende Pater Sony Kochumalayil nimmt laut dem bischöflichen Ordinariat ab September eine spirituelle Auszeit von acht Monaten.
Geht nach knapp vier Jahren im kommenden Jahr: Pater Sony Kochumalayil wechselt von den Pfarreien Thundorf und Maßbach zur Pfarreiengemeinschaft Saaletal. Foto: Foto: Philipp Bauernschubert
Der aus Indien stammende Pater Sony Kochumalayil (45), der von 2004 bis 2008 Kaplan für die Pfarreien Kreuzwertheim, Unterwittbach und Schollbrunn sowie für die Kuratie Röttbach war, nimmt laut dem bischöflichen Ordinariat ab September eine spirituelle Auszeit von acht Monaten. Kochumalayil ist seit November 2011 Pfarradministrator in der Pfarreiengemeinschaft „Saalethal, Euerdorf“ (Lkr. Bad Kissingen) und trägt laut der Mitteilung den persönlichen Titel „Pfarrer“. Er gehört zum Orden der Missionare vom heiligen Franz von Sales und wurde am 9. August 2000 in Edoor in Indien zum ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen