Lohr

Patienten zu Hause Sicherheit vermitteln

Jährlich erleiden rund 270000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall, alleine im Klinikum Main-Spessart werden jedes Jahr etwa 500 Patienten behandelt. Während etwa bei der Hälfte dieser Patienten keine körperlichen Defizite erkennbar seien, hätten viele andere Betroffene teilweise langfristig massiv unter den ...
Jährlich erleiden rund 270000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall, alleine im Klinikum Main-Spessart werden jedes Jahr etwa 500 Patienten behandelt. Während etwa bei der Hälfte dieser Patienten keine körperlichen Defizite erkennbar seien, hätten viele andere Betroffene teilweise langfristig massiv unter den Folgen zu leiden. Dies erklärte Peter Kraft, Chefarzt der Neurologischen Abteilung am Klinikum, bei einer Infoveranstaltung zum Thema Schlaganfall-Helfer. Diese sollen Betroffenen den Alltag künftig erleichtern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen